TCE Damen 40 mit Wiederaufstieg in Bezirksoberliga

Zum Ende der Sandplatzsaison gibt es nochmal gute Nachrichten vom Tennisclub Blau-Weiß Erzhausen:
Die Damen 40 schafften den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksoberliga. In ihrer Gruppe mit sieben Mannschaften und einem engen Leistungsgefüge blieb es bis zum letzten Spieltag spannend, welches Team die Nase vorn haben würde. Letztlich reichte den Erzhäuser Spielerinnen um Mannschaftsführerin Jutta Becker-Katzenmayer ein Unentschieden gegen ihre Gegnerinnen vom TC Grün-Weiß Walldorf für den krönenden Saisonabschluss.
Insgesamt kann der TCE für das Wettkampfjahr 2022 eine positive Bilanz ziehen: Vier Mannschaften steigen als Gruppenerste in die nächsthöhere Liga auf: Damen 30 in Verbandsliga, Damen 40 und Herren I in die Bezirksoberliga sowie im Jugendbereich die U15 III von der Kreisliga B in die Kreisliga A.

Eine tolle Leistung von allen Spielerinnen und Spielern sowie dem TCE Trainerteam!

v.l.n.r.: Martina Röder, Heike Blickhan, Jutta Reuffer, Michaela Härning, Verena Berck, Jutta Becker-Katzenmayer. Leider nicht im Bild, aber in dieser Saison als Ersatzspielerin unverzichtbar: Heidi Schütz-Denzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.