Langjähriges TCE Mitglied Dr. Gerd Friedrich verstorben

Uns hat die traurige Nachricht vom Tod eines unserer TCE „Urgesteine“, Dr. Gerd Friedrich, erreicht. Gerd trat bereits am 01. Januar 1966 – kurz nach Gründung des Clubs – als Mitglied des TCE zusammen mit seiner Frau Ilka ein.Er war stets in seiner aktiven Zeit präsent und zählte zu den Meinungsbildnern im Club. In den Jahren 1977 und 1978 war er 2. Vorsitzender des TCE. Gerd spielte lange in der 1. Herren-Mannschaft und später in der Altersklasse der Senioren (ab Lebensalter 45). Auch nach seiner Zeit als Aktiver blieb er dem TCE verbunden. „Ich habe das Zusammensein mit Gerd immer genossen“, so Roland Blickhan. Und weiter: „Er hatte eine direkte, klare Art, war aber immer kommunikativ und aufgeschlossen“.
Wir sind über seinen Tod sehr traurig und werden Gerd stets in guter
Erinnerung behalten.

Im Namen der Mitglieder des TC Blau-Weiß Erzhausen
Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.