Zweite Runde der gemischten TCE U8 bei der Spielgemeinschaft Blau-Gelb/Rot-Weiß Darmstadt

Am Mittwochnachmittag, den 11. Mai 2022 fand bei hochsommerlichen Temperaturen die zweite Runde der „Medenspiele“ zwischen der gemischten U8 Mannschaft des TCE und der Spielgemeinschaft Blau-Gelb/Rot-Weiß Darmstadt statt.

Insgesamt sechs Kinder des TCE (Antoni, Dirk, Johanna, Johann, Lilly, Niklas) und vier Kinder der Spielgemeinschaft Blau-Gelb/Rot-Weiß Darmstadt nahmen an dem Mannschaftssaison-Spiel beim Gastgeber in Darmstadt teil.

Als erstes maßen die jüngsten Mannschaftsmitglieder Ihr Können in vier so genannten Vielseitigkeitsübungen. Dabei werden Balance-, Geschwindigkeits- und Koordinationsfähigkeit unter Beweis gestellt. Hier konnte die Gastgebermannschaft am Ende mit 8:0 punkten.

Im Anschluss gab es für alle eine wohlverdiente Pause zum Trinken sowie eine Stärkung mit selbst gebackenen Muffins, Rosinenbrötchen und Bretzeln, bevor es dann hochmotiviert zu den Einzelspielen ging.

Diese wurden seitens TCE von Antoni, Johanna, Johann und Lilly bestritten. Hier konnte Johanna in einem spannenden Duell mit 2:4 einen Sieg für den TCE holen. Auch die restlichen TCE Spieler lieferten sich aufregende Matches, mussten sich aber am Ende geschlagen geben.

Es folgten zwei Doppel, bestritten von Dirk mit Niklas und Antoni mit Johann. Angefeuert wurde von der TCE Mannschaft und den mit angereisten Geschwistern und Eltern. Diese gingen mit 5:0 und 5:2 ebenfalls an die Mannschaft des Gastgebers aus Darmstadt.

Somit holte die Spielgemeinschaft Blau-Gelb/Rot-Weiß Darmstadt auch den Gesamtsieg dieser zweiten Runde. Der Motivation und Spielfreude der TCE Kids tat dies allerdings keinen Abbruch, sondern weckte den Teamgeist. Man darf auf die noch kommenden Spielrunden gespannt sein.

v.l.n.r.: Johanna, Lilly, Dirk, Johann, Antoni, Niklas

Quelle: Nadine Naumann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.