Gastgeber TC Nidda Park: TCE mit Spaß beim Padel-Tennis

Wie bereits am 16. Januar 2022 auf der TCE Website mitgeteilt, organisierte nun unsere Sportwartin Jutta ein erstes Kennenlernen mit der Trendsportart „Padel“. Padel wird in einem 20 x 10m großen Court gespielt, der in der Mitte durch ein Tennisnetz geteilt ist. Das Spielfeld ähnelt einem verkleinerten Tennisplatz, wobei die Rück- und ein Teil der Seitenwände 3m hoch sind und mit ins Spiel einbezogen werden können. Es gelten die Grundregeln des Tennis-Doppelspiels. Padel wurde von Enrique Corcuera Ende der 60-er Jahre in Mexico „erfunden“ und ist in lateinamerikanischen Ländern schon lange sehr populär. Von Spanien ausgehend, verbreitet sich Padel derzeit über ganz Europa.
Am heutigen Sonntag, den 13. März 2022, machten sich Vertreter des TCE (Vorstand, Trainer, Jugendliche) auf den Weg zum TC Nidda Park in Frankfurt, wo sie vom 1. Vorsitzenden Jörg Vogel freundlich empfangen und mit der Sportart vertraut gemacht wurden.
Wie Ihr auf dem Video sowie den Fotos erkennen könnt, hatten die TCE „Abgeordneten“ ganz viel Spaß und waren sich auf der Rückfahrt einig: „Die Frage ist nicht, ob ein Padel-Platz auf der TCE Brachfläche gebaut werden sollte, sondern wie viele…“ 😉😘🤣

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.