Gastbeitrag Rolf Heller: Skat im TCE Klubhaus – dort wo Mann/Frau beim Reizen nicht geizen sollen!

Liebe Mitglieder, Freunde und Sympathisanten des Erzhäuser Tennisklub, hallo zusammen,

im hellen und freundlichen Ambiente der TCE Vereinsgaststätte „MatchPoint“ gibt es nicht nur Speisen & Getränke, dort kann man sich zukünftig auch einmal pro Monat zu einer gemütlichen Skatrunde unter Gleichgesinnten treffen, auch wenn Mann/Frau (noch) kein TCE Mitglied ist.

Alles im Griff hat dabei der Organisator „Javier Perez“, er verschickt die Einladungen soweit möglich per E-Mail und verwaltet die Kasse in die jeder Teilnehmer ein Obolus von nur € 5,00 einzahlen darf. Und wem es gelingt durch erfolgreiches Reizen, Überreizen ohne zu geizen auch noch seine Spiele gewinnt, hat die faire Chance als 1. oder 2. oder 3. Sieger ein Preisgeld zu kassieren.

Damit der Abend bei trockener Luft, beim Spiel mit 4, Grand-Hand, Null oder Schneider frei, usw. niemanden die Kehle austrocknet, werden natürlich vom aufmerksamen MatchPoint-Service Getränkebestellungen gerne entgegengenommen und serviert, nur trinken muss Mann/Frau selber.

Der Start in kurzweilige Skatrunden ist dem TCE gelungen, Platz für 3er und 4er Tische ist noch reichlich vorhanden, Gastspieler und solche die es noch werden möchten sind immer herzlich willkommen, immer am 2. Donnerstag des Monats! Wer Lust hat kommt zum Schnuppern vorbei oder meldet sich bei javier-Perez@web.de via E-Mail gleich an. Na dann bis bald!

Gastbeitrag von Rolf Heller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.