Wirrwarr um Corona… welche Erwartungshaltung hat man, wenn man eine Notbremse zieht?

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Tennisfreunde des TCE,

viele von Euch haben sie bereits gelesen, die neuen TCE-Corona-Regelungen nach Einführung der „Bundes-Notbremse“. Bereits im Vorfeld und mit Blick auf die bundeseinheitlichen Ergänzungen des Infektionsschutzgesetzes hatten auch wir im TCE-Vorstand mehr Fragen als Antworten, weil auch hier wieder zahlreiche Sonderregelungen gelten. Nicht alle Fragen zum Umgang mit der Corona-
Pandemie sind in den Ergänzungen eindeutig geregelt.

Am vergangenen Wochenende haben uns zahlreiche berechtigte Fragen von Eltern erreicht, warum beispielsweise bei einer 100-er Inzidenz Kinder bis 13 Jahren kontaktlosen Sport mit einem Trainer treiben dürfen und Spieler/innen ab 14 Jahren nur im direkten 1:1 Duell antreten dürfen…(…). Alleine aus diesem Beispiel wird jeder erkennen, dass die Bundes-Notbremse nicht das segensreiche
Instrument ist, das wir alle erwartet haben.

Erschwerend kommt hinzu, dass sich die Trainer vor den täglichen Trainingsstunden testen lassen müssen. Selbsttest sind nach den uns vorliegenden Informationen vom Hessischen Tennisverband / Gesundheitsamt nur teilweise anerkannt, weil i. d. R. kein bewertbares schriftliches Ergebnis vorgelegt werden kann, was aber wiederum vom Gesundheitsamt („sorgsame Dokumentation, die auf Anforderung vorgelegt werden müssen…“) gefordert wird. Die Konsequenzen hieraus sind tagesaktuelle Corona-Tests (Test-Center, Arzt oder Apotheke).

Als Vorstand (und auch unsere Trainerteam) sehen wir uns im Moment leider nicht in der Lage, das Regelwerk 1:1 umzusetzen und ggfls. Personen abzustellen, die die neuen Vorschriften kontrollieren. Aus den mannigfaltigsten Gründen belassen wir es deshalb bei der kommunizierten Regelung, dass b. a. w. nur Einzel-Training möglich ist. Die aktuellen TCE-Corona-Regeln hängen wir nochmals an.

Wir wissen sehr wohl, dass wir mit der Beibehaltung nicht auf Begeisterung (insbesondere bei den Kindern) stoßen, bitten aber dennoch um Verständnis. Vielen Dank!

Beste Grüße und bleibt gesund!

Euer TCE Vorstandsteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.