Info zum Tennistraining der TCE-Kinder und -Jugendlichen

Liebe Eltern der TCE-Kinder und -Jugendlichen,

anknüpfend an die Rundmail des Vorstands an alle Mitglieder möchte ich Euch heute bezüglich des Tennistrainings informieren. (Der HTV hat ja, wie Ihr sicher bereits wisst, den Start der Mannschaftswettkämpfe auf frühestens 8. Juni verschoben.)

Mit den Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus hat auch das TCE-WINTERTRAINING 2019/2020 am Ende der Kalenderwoche 11 ein jähes Ende gefunden. Da jeder unterschiedlich von den Folgen der Pandemie betroffen ist und sein wird, hat der Vorstand beschlossen, Euch die Beiträge für die nun nicht mehr erteilten Trainingsstunden zu erstatten. Die zweite Abbuchung steht ja noch aus – unser Kassenwart Harald Schaupp wird die Beträge anteilig reduzieren.

Inzwischen arbeiten Ivor und ich weiterhin am Plan für das SOMMERTRAINING 2020. Wir wollen und müssen auf den Tag X vorbereitet sein, an dem diese Ausnahmesituation vorbei ist. Dann sollen die Kinder und Jugendlichen so schnell wie möglich wieder in ihren Alltag und ihre Wochen-Routine finden können – und entsprechend soll dann auch das
Tennistraining umgehend weitergehen. Wir halten Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Selbstverständlich gelten die Beträge auf dem von Euch eingereichten Anmeldungsformular nicht mehr und wir werden für das Sommertraining nur die Stunden berechnen, die
auch tatsächlich stattfinden.

Inzwischen wünschen der Vorstand, Ivor und ich Euch und uns allen, dass wir gut durch diese Zeiten kommen, in denen es vor allem um Solidarität und Zusammenhalt geht.

Mit sportlichen Grüßen

Beate

Tennisclub Blau-Weiß Erzhausen e.V.
Jugendsportwartin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.