Wichtige Hinweise zum Tennis-Training der TCE-Jugend

Liebe Eltern der TCE-Jugend,

das Tennistraining des TCE wird bis auf Weiteres nach Plan fortgesetzt –
die Teilnahme ist, wie immer, freiwillig. Das hat der Vorstand gemeinsam
mit Cheftrainer Ivor Puch beschlossen. Wir möchten alle Teilnehmer bitten,
auch weiterhin die derzeit üblichen Hygiene-Hinweise bezüglich
Händewaschen und Körperkontakten zu beachten. Auch die Trainer werden
darauf achten.

In dieser Entscheidung orientieren wir uns an den Reglungen des Hessischen
Tennisverbandes und des Tennisbezirks Darmstadt bezüglich ihres
Fördertrainings.

Insbesondere im Umgang mit erkrankten Kindern schließen wir uns dem
Tennisbezirk an, der schreibt:

„… es obliegt Ihrer Fürsorgepflicht, ob Sie Ihre Kinder am Kadertraining
teilnehmen lassen. Deshalb bitten wir Sie, nur gesunde Kinder, frei von
grippalen Symptomen wie Fieber, Husten, Schnupfen und Heiserkeit in das
Kadertraining zu schicken. Um die Gefährdung aller zu minieren, werden wir
Kinder mit grippalen Auffälligkeiten, die am Kadertraining teilnehmen,
umgehend nach Hause schicken.“

Euch allen ein schönes – und hoffentlich gesundes – Wochenende.

Viele Grüße

Beate

PS: Noch eine Ergänzung: Wie die SBE mitteilte, wird der Aufenthaltsraum neben der Tennishalle ab nächster Woche vorerst geschlossen bleiben. Sollte Eurer Kind Eure Anwesenheit während des Trainings brauchen, müsst Ihr Euch auf die Bank in der Halle setzen. Das aber bitte nur, wenn Euer Kind das unbedingt braucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.