Ivorilla Tennisschule goes Lessingschule

Lessingschule

Nach Ostern heißt es schon traditionell: Gelbe Ballwoche in der Lessingschule. Tennis als Schulsport. Das ist etwas Besonderes und vereint zwei Schulen in einem Ziel. Der Schulsport wird für ein paar Tage um eine neue Disziplin und damit auch um gänzlich neue Bewegungsabläufe erweitert.
Ivor Puch und Wolfgang Schaaf machen richtig Schwung bei den ersten und zweiten Klassen. Mit tennisspezifischen Übungen, Kleinfeldnetz und Schläger vermitteln sie den meisten Kids ihren ersten Eindruck vom Tennissport. Natürlich auch mit dem Ziel, Lust auf mehr zu machen. „Selfie Ivor mit Kids“ zeigt, dass es auch bei hohem Tempo bestens gelingt, die Aufmerksamkeit  der Grundschüler zu binden… eine Einladung zum Tag der offenen Tür am 28.04. gab es für alle Teilnehmer obendrein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.