Ballschule geht in den Winter

Einen ganzen Sommer hat die „Erzhäuser Ballschule“ inzwischen erfolgreich hinter sich gebracht. In vergnüglicher Runde haben „die Kleinsten“ angeleitet von Oliver Wassermann mit Team gelernt, was Kinder heute – angeblich – nicht mehr lernen: Bälle werfen, Bälle fangen mit großen und kleinen Bällen auf Tore schießen oder in den Korb werfen, mit dem Hockey- oder auch dem Tennisschläger ein Ziel treffen und vieles mehr. Weitere Informationen gibt es hier.

Das Erfolgsmodell geht nun in die Wintersaison. Anmeldungen sind mit dem hier verknüpften Formular möglich.

Nagelneu ist, dass mit der Anmeldung direkt ein Antrag auf Förderung gestellt werden kann – bis zur vollen Kursgebühr!

Fragen zur „Erzhäuser Ballschule“ beantworten wir gerne unter jugendsportwarte@tennis-erzhausen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.